energie
#

Die "Uomini Famosi" der Sala di Udienza im Palazzo Comunale zu Lucignano


Ermengard Hlawitschka-Roth

Info
Staatsverstndnis und Tugendlehre im Spiegel einer toskanischen Freskenfolge des Quattrocento. Deutsche Hochchuledition Band 68

Beschreibung
Die Figurenbilder der "uomini famosi"
in der der Sala di Udienza im Palazzo Comunale zu Lucignano,
einem kleinen toskanischen Stdtchen zwischen Sienna und Arezzo,
wurden in ihrer Bedeutung fr die italienische Bildtradition
bislang kaum beachtet. Im 15. Jhd. Entstand hier fr den
Gerichtssaal eine Freskenfolge, von der noch heute eine zentrale
Maest und 28 lebensgroe Darstellungen "Berhmter
Mnner" erhalten sind.



Der Freskenzyklus weicht in mehrfacher Hinsicht von der bekannten
"uomini famosi"-Ikonographie ab. Er ist das Ergebnis
einer sukzessiv erfolgten Wandbemalung, wobei die dargestellten
Personen nicht nur verschiedenen Zeit- und Kulturrumen
entstammen, sondern zum Teil auch - im Hinblick auf Sinngehalt
und Provenienz - von unterschiedlichen Tituli begleitet werden.
Diese zitieren aus Dantes "Commedia" oder aus den
Werken der Dargestellten selbst. In ihrer Gesamtheit spiegeln die
Tituli einzigartig das Streben nach einer idealen stdtischen
Regierungsform wieder, die - hnlich den zeitgenssischen
Schriften - ein neues Gerechtigkeits- und Tugendverstndnis
einfordert. Da die dargestellten Personen als nachahmenswerte
Ideale verstanden wurden, mit denen man sich ffentlich
identifizieren wollte, zeigen die ungewhnlichen Inschriften
unterhalb der Figurenbilder: sie fhren die Regenten Lucignanos
- Kanzler und Notare aus der Umgebung - namentlich auf.

242 Seiten, kartoniert, DINA5
Erscheinungsjahr: 1998
Preis: 49.00 € inkl. MwSt und Versandkosten in Deutschland
(Versandkosten Ausland auf Anfrage)
ISBN: 3-89391-068-9

zurück zur Übersicht